Zur Veranstaltungsübersicht Zur Startseite

Jin Shin Jyutsu Praxistage



Veranstalter: Schloss Tempelhof e.V. mit Eika Bindgen

Praxistage sind seltene Gelegenheiten, an fünf aufeinander folgenden Tagen morgens und abends geströmt zu werden und andere zu strömen. Außerdem bietet dieses Angebot wunderbare Zeit-Räume der Begegnung und des Austausches mit anderen “Strömern”. Zusätzlich bietet sich hier am Tempelhof die Möglichkeit, die verbleibende Zeit in der Natur mit Wanderungen, Fahrradtouren oder beim Schwimmen im nahegelegenen Seen zu verbringen, oder sich zusätzlich mit weiteren Tempelhof-Angeboten verwöhnen zu lassen, und am Abend am Lagerfeuer den Tag ausklingen zu lassen.

Mindestvoraussetzung:
ein 5-Tage-Kurs
Weitere Infos unter:
www.jsj-ev.info


Ihre Referenten

Eika Bindgen

Eika Bindgen ist Heilpraktikerin und Lehrerin. Seit 1985 machte sie über viele Jahre zunächst die persönliche Erfahrung mit Jin Shin Jyutsu, bevor dieser Weg auch zu ihrem Beruf und zu ihrer Berufung wurde. Ab 1993 integrierte sie diese Kunst in ihre Heilpraktikertätigkeit, organisierte die Fortbildungskurse von Jin Shin Jyutsu im Raum Oldenburg-Bremen und gab neben den Einzelsitzungen immer Selbsthilfekurse in ihrer Praxis und zahlreichen Bildungseinrichtungen und Krankenhäusern in der Umgebung.

Anmeldung und Teilnahmegebühren

Ich melde mich an für Jin Shin Jyutsu Praxistage

Übernachtung inkl. Verpflegung Unser Gästehaus ist ein schöner Altbau mit hohen Räumen und großen Fenstern mit Blick auf die Felder oder den Schloss-Innenhof. Zur Auswahl stehen 50 Betten in Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmern in individuell eingerichteten Zimmern. Gemeinschaftsbäder und Toiletten sind auf jeder Etage, in einigen Zimmern sind Waschbecken vorhanden. Drei weitere Zimmer befinden sich im angrenzenden Fachwerkhaus. Bettzeug und Handtücher werden gestellt (außer im Schlafsaal und im Campingbereich).

Haustiere können, aus Rücksicht auf Gäste, die an Allergien leiden, leider nicht mitgebracht werden.

Wir bieten unseren Seminargästen vegetarische, saisonale Gerichte, liebevoll zubereitet von unserem Küchenteam. Die Lebensmittel stammen überwiegend aus unserer eigenen solidarischen Landwirtschaft, mit viel Handarbeit und Boden schonend produziert, hochwertig und garantiert frisch. Darüber hinaus kaufen wir biologisch und möglichst regional, bzw. aus fairem Handel ein. Unser Küchenteam verarbeitet die Lebensmittel zu eigenen Brotaufstrichen und Pestos. Das Brot wird überwiegend selbst gebacken.

Die Vollverpflegung beinhaltet Frühstück, Mittagessen und Abendessen, sowie Pausensnacks (frisches Obst und Gebäck, Wasser, Tee und Kaffee).

Besondere Diätwünsche (z.B. vegan, glutenfrei, laktosefrei) können wir auf Wunsch zu einem kleinen Aufpreis (5€/ Tag) erfüllen. Bitte tragen Sie Ihren Wunsch entsprechend bei der Anmeldung ein.

Wenn nichts anderes vereinbart ist, sind die üblichen Zeiten für Frühstück von 8.00 - 9.00 Uhr, Mittagessen 12.30 - 13.30 Uhr (sonntags 13.00 - 14.00 Uhr), Abendessen 18:30 - 19.30 Uhr.

Die untenstehenden Preise beziehen sich jeweils auf Unterkunft und Verpflegung für den gesamten Veranstaltungszeitraum.

Die Kategorie "Übernachtung außerhalb" beinhaltet die Vollpension inkl. Gästepauschale für die Infrastrukturnutzung. Eine Unterkunft muss selbständig außerhalb gebucht werden.

 

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer

Teilnehmerart
Weitere Erwachsene
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Sonstiges
Buchen