Zur Veranstaltungsübersicht Zur Startseite

Männerwochenende "Macht und Verletzlichkeit"


mit Dipl. Psych. Hans Neidhardt (Psychotherapeut, Focusing-Ausbilder, Enneagramm-Lehrer und -Autor)

Männliche Macht hat im Lauf der Jahrhunderte sehr viel Schlimmes bewirkt. Kein Wunder, dass entwicklungsorientierte Männer heute selten ein entspanntes, unkompliziertes Verhältnis zu ihrer eigenen Macht haben und deshalb unsicher sind im Umgang mit ihrer Kraft, Fähigkeit zu Führung, Unterstützung und Übernahme von Verantwortung.

Destruktive Macht ist, individuell und kollektiv, ein Ausdruck verleugneter, abgespaltener und kompensierter Verletzlichkeit:

WIR ALLE HABEN MAL KLEIN ANGEFANGEN!

Niemand fühlt sich gern ohnmächtig, wertlos, ängstlich usw. Wenn aber die Fähigkeit entwickelt wird, die eigene Verletzlichkeit achtsam wahrzunehmen und selbstverantwortlich damit umzugehen, werden kraftvolle (physische, emotionale, geistige) Potentiale frei für einen konstruktiven machtvollen Dienst am Leben.

Bei diesem dritten Männerwochenende auf Schloss Tempelhof werden wir im persönlichen Austausch und Dialog, angeregt durch Achtsamkeitsübungen, dem Wechselspiel von „Macht“ und „Verletzlichkeit“ nachspüren. Das „Taoistische Gebet“ am Morgen und die Samstagabend-Runde am Feuer geben dem Prozess seinen Rahmen.

Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen.

Kursleiter

Hans Neidhardt

Hans Neidhardt (Jahrgang 1952), drei erwachsene Kinder aus 1.Ehe, verheiratet in 2. Ehe mit Katharina Kunze-Neidhardt.
Diplompsychologe. Psychologischer Psychotherapeut. Supervisor.
Focusing-Therapeut und Ausbilder am Deutschen Ausbildungsinstitut für Focusing und Focusing-Therapie (DAF).
Autor (mit Marianne Gallen) von "Das Enneagramm unserer Beziehungen", zahlreiche Artilkel in diversen Fachzeitschriften.

Psychologiestudium in Würzburg, bis 1987 Leitung der Telefonseelsorge Würzburg, bis 1998 Psychotherapie-Praxis in Bayreuth, danach in Weinheim/Bergstr. und Hirschberg.

Focusing-Arbeit seit 1980, Mitglied des Ausbilderteams des Focusing-Institus seit 1988.
Enneagramm-Arbeit seit 1988. Gründungs- und langjähriges Vorstandsmitglied des "Ökumenischen Arbeitskreises Enneagramm e.V."

"Eine individuelle spirituelle Suche und Ausrichtung mit psychologisch-psychotherapeutischer Arbeit so zu verbinden, dass beide Sichtweisen des Menschen und seiner möglichen Entwicklung sich ergänzen und gegenseitig korrigieren können - das ist seit jeher das zentrale Anliegen meiner Arbeit."

Seit 2010 Teilnahme an Retreats und Gruppen der spirituellen Lehrerin Annette Kaiser.

Anmeldung zum Männer-Wochenende

Die Teilnehmergebühr ist 180 Euro pro Person. Bitte melde dich unter www.hans-neidhardt.de zum Kurs an.
Unterkunft und Verpflegung bitte separat in untenstehendem Formular buchen.

Anmeldung für Übernachtung und Verpflegung

Ich melde mich an für Männerwochenende "Macht und Verletzlichkeit"

Übernachtung inkl. Verpflegung

Vegetarische, saisonale Gerichte, überwiegend mit Lebensmitteln aus der eigenen solidarischen Landwirtschaft zubereitet, hochwertig, biologisch und garantiert frisch, gestern geerntet und heute verarbeitet. Darüber hinaus kaufen wir biologisch, möglichst regional, bzw. aus fairem Handel.

Die Vollverpflegung beinhaltet Frühstück, Mittagessen, Abendessen sowie Pausensnacks mit Wasser, Tee und Kaffee.

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind für die gesamte Dauer des Seminars zu bezahlen. Wir bitten um Verständnis, dass Abweichungen (spätere Anreise / vorzeitige Abreise) nicht berücksichtigt werden.

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer
Teilnehmerart
Weitere Erwachsene
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Sonstiges
Buchen