Zur Veranstaltungsübersicht Zur Startseite

The Work von Byron Katie



Veranstalterin: Alexandra Schwarzer

In diesem Intensivseminar erlebst Du tiefe transformatorische Kraft, indem Du Dich Deinem konditionierten Verstand näherst. Dadurch begegnest Du Deinen bewussten aber auch unbewussten Glaubenssätzen, die Dich in Deiner Entwicklung lähmen und Teil Deines Selbstbildes geworden sind. Die Glaubenssätze finden Ihren Ursprung im Bewerten und Vergleichen mit Dir und der Außenwelt. Sie behindern Deinen Weg in eine positive Zukunft, in der Du selbstwirksam bist.

“The Work” von Byron Katie eröffnet uns spannende Möglichkeiten, in unserem eigenen Denken die Perspektive zu wechseln. Dieser meditative Weg basiert darauf, all die aktuellen und alten Verurteilungen, mit denen wir uns selbst und unserer Umwelt jeden Tag Schmerz, Wut, Trauer und Ärger bereiten, grundsätzlich zu hinterfragen.

Das Ergebnis: Wir werden freier und beginnen, die Realität, uns selbst und unsere Mitmenschen liebevoller, friedvoller und mit anderen Augen zu sehen.

Termine
  • 6. März – 8. März 2020
  • 10 Juli - 12. Juli 2020
  • 16. Oktober - 18 Oktober 2020
Kursgebühr je 180 € zuzüglich Unterkunft und Verpflegung
Anmeldung zum KursAlexandra Schwarzer, [email protected] Telefon: 07957 9239146

Ihre Referenten

Alexandra Schwarzer

Alexandra Schwarzer Sozialpädagogin, Naturpädagogin Coach for “The Work” (VTW)

Anmeldung für Übernachtung und Verpflegung

Ich melde mich an für The Work von Byron Katie

Achtung: Im Juli sind keine Zimmerbuchungen möglich. Es müssen selbstständig extern Übernachtungen gebucht werden.

Übernachtung inkl. Verpflegung Unser Gästehaus ist ein schöner Altbau mit hohen Räumen und großen Fenstern mit Blick auf die Felder oder den Schloss-Innenhof. Zur Auswahl stehen 50 Betten in Einzel-, Doppel- und Mehrbettzimmern in individuell eingerichteten Zimmern. Gemeinschaftsbäder und Toiletten sind auf jeder Etage, in einigen Zimmern sind Waschbecken vorhanden. Drei weitere Zimmer befinden sich im angrenzenden Fachwerkhaus. Bettzeug und Handtücher werden gestellt (außer im Schlafsaal und im Campingbereich).

Haustiere können, aus Rücksicht auf Gäste, die an Allergien leiden, leider nicht mitgebracht werden.

Wir bieten unseren Seminargästen vegetarische, saisonale Gerichte, liebevoll zubereitet von unserem Küchenteam. Die Lebensmittel stammen überwiegend aus unserer eigenen solidarischen Landwirtschaft, mit viel Handarbeit und Boden schonend produziert, hochwertig und garantiert frisch. Darüber hinaus kaufen wir biologisch und möglichst regional, bzw. aus fairem Handel ein. Unser Küchenteam verarbeitet die Lebensmittel zu eigenen Brotaufstrichen und Pestos. Das Brot wird überwiegend selbst gebacken.

Die Vollverpflegung beinhaltet Frühstück, Mittagessen und Abendessen, sowie Pausensnacks (frisches Obst und Gebäck, Wasser, Tee und Kaffee).

Besondere Diätwünsche (z.B. vegan, glutenfrei, laktosefrei) können wir auf Wunsch zu einem kleinen Aufpreis (5€/ Tag) erfüllen. Bitte tragen Sie Ihren Wunsch entsprechend bei der Anmeldung ein.

Wenn nichts anderes vereinbart ist, sind die üblichen Zeiten für Frühstück von 8.00 - 9.00 Uhr, Mittagessen 12.30 - 13.30 Uhr (sonntags 13.00 - 14.00 Uhr), Abendessen 18:30 - 19.30 Uhr.

Die untenstehenden Preise beziehen sich jeweils auf Unterkunft und Verpflegung für den gesamten Veranstaltungszeitraum.

Die Kategorie "Übernachtung außerhalb" beinhaltet die Vollpension inkl. Gästepauschale für die Infrastrukturnutzung. Eine Unterkunft muss selbständig außerhalb gebucht werden.

 

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer

Teilnehmerart
Weitere Erwachsene
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
(wenn nicht Deutschland)
Sonstiges
Buchen