Zur Veranstaltungsübersicht Zur Startseite

"Gemeinsam Schule Machen" - Bundesverbandstreffen der Freien Alternativschulen


Veranstalter: Bundesverband der Freien Alternativschulen e.V., Ausrichter: Schloss Tempelhof e.V.

Die Schule für freie Entfaltung Schloss Tempelhof ist der diesjährige Ausrichter des Bundestreffens der freien Alternativschulen (BFAS).

Wir sind Teil der Zukunftswerkstatt Schloss Tempelhof. Als Lebensgemeinschaft erproben wir alternative Lebensmodelle für eine zukunftsfähige Gesellschaft (www.schloss-tempelhof.de).

In diesem Jahr ist unser neues Schulgebäude fertig geworden. Das ist für uns schon Grund genug zum Feiern!


Wir setzen für dieses Bundestreffen konsequent auf

OPEN SPACE.

Das heißt, ihr alle seid gefragt und aufgerufen, bei der Programmgestaltung aktiv mitzuwirken. Viele von Euch sind Experten auf ihrem Gebiet – das wollen wir nutzen.

Selbst wenn ihr Euch selbst nicht als Experten seht, sondern Euch nur ein Thema besonders interessiert und ihr glaubt, dass es für dieses Thema auch andere Interessierte geben könnte, schlagt es bitte vor!

Das Bundestreffen soll ein Forum sein für alle Themen, die TeilnehmerInnen interessieren.


Anmeldung und Teilnahmegebühren

Ich melde mich an für "Gemeinsam Schule Machen" - Bundesverbandstreffen der Freien Alternativschulen

  • Ab 18 Jahren zwischen 33 Euro und 100 Euro
  • Ab 14 Jahren zwischen 8 Euro und 70 Euro
Übernachtung inkl. Verpflegung Die günstigste Unterbringung im Schlafsaal mit eigener Isomatte in der Schule inkl. Vollverpflegung beträgt 102 € für das ganze Treffen. Inklusive dem Mindestbeitrag für Programm und Organisation beträgt der Gesamtpreis 110 €. 

Ein höherer Programmbeitrag unterstützt die Schule bei der Organisation des Programms.

Eine Unterbringung im Gemeinschaftseigenen Gästehaus vor Ort ist gegen Aufpreis möglich. Bei selbständiger Buchung eines Hotels in der Umgebung fallen nur die Verpflegungskosten an (siehe Kategorie "Unterbringung außerhalb"). Die Unterbringungskosten der Erwachsenen berechnen sich je nach Kategorie. Im Schlafsaal mit eigener Isomatte liegen die Kosten bei 8 € pro Nacht.

Die Verpflegungskosten der Erwachsenen betragen durchschnittlich 32 € pro Vollverpflegungstag (reduzierter Preis für diese Veranstaltung). Das Küchenteam der Genossenschaft Tempelhof kocht vegetarische und auf Wunsch vegane Vollwertkost, jahreszeitlich orientiert, reichhaltig und aus überwiegend regionalem bzw. eigenem Bio-Anbau. Wenn nichts anderes vereinbart ist, sind die gängigen Zeiten für Frühstück ab 8 Uhr, Mittagessen 13 Uhr, Abendessen 18.30 Uhr.

In der Auswahl unten werden die jeweiligen Kosten für Unterkunft und Verpflegung pro Erwachsenem für den gesamten gebuchten Zeitraum angezeigt (Mi-So oder Do bis So).

Die Verpflegungs-/ und Unterbringungskosten pro Tag für Kinder sind nach Alter gestaffelt (sie werden aus technischen Gründen erst in der Bestätigungsemail korrekt angezeigt, aber werden automatisch nach diesen Preisen berechnet):

KinderTages-Verpflegung
ab 5 Jahre8 €
ab 10 Jahre15 €
ab 16 Jahre32 €
KinderUnterbringungKosten

im Bett der Eltern-

mit Matratze/ Bettwäsche10 €
ab 14 JahreZelt / Bus
5 €

Name & Adresse
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
(wenn nicht Deutschland)
Teilnehmer
Teilnehmerart
Euro
Weitere Erwachsene
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
Euro
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
Euro
(wenn nicht Deutschland)
Tag.Monat.Jahr (z.B. 23.03.1976)
Teilnehmerart
Euro
(wenn nicht Deutschland)
Anzahl Kinder
Sonstiges
Buchen