Alle Veranstaltungen


Dezember 2018

14.-16. Dezember 2018, Freitag 18:00 - Sonntag 16:00 Uhr

Meditations-Wochenende

„Wir teilen unsere Liebe für das Heilige“ mit Susanne Maria Ahlendorf

Eine „Cave-Meditation“ ist eine Rund-um-die-Uhr Meditation.

Sie lebt von der Beteiligung vieler Menschen mit dem Kreieren eines WIR-Raumes. Durch unsere kollektive und globale Anbindung sind wir in der Lage, einen virtuellen heiligen Raum zu erschaffen, eine Art „Tempel“. 46 Stunden lang meditieren wir rund um die Uhr, verbinden wir uns mit der Erde und empfangen das Licht – mit der tiefsten Liebe in unseren Herzen.

Information und Anmeldung


Januar 2019

17.-20. Januar 2019, Donnerstag 12:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Circlewise Leadership Training

….intensive Weiterbildung für Menschen die mit Gruppen oder Teams arbeiten oder arbeiten wollen mit Elke Loepthien

Verbindend führen ist eine Möglichkeit, auch in der heutigen, fragmentierten Welt Räume von wahrhaftiger Gemeinschaft zu erschaffen und lebendig zu erhalten. In dieser Weiterbildung wirst du die VerbindungsweberIn in dir selbst besser kennenlernen, stärken und mit allem ausrüsten können, was du für deine Arbeit mit Gruppen, Teams oder Gemeinschaften aller Arten gut gebrauchen kannst.

Der Kurs ist ausgebucht - hier nur noch Anmeldung für Übernachtung und Verpflegung der bereits zum Kurs angemeldeten Teilnehmenden!

Information und Anmeldung

25.-27. Januar 2019, Freitag 15:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Symposium aufbauende Landwirtschaft

Boden wieder gut machen. Wege zu einer regenerativen Agrarkultur.

Aufbauende Landwirtschaft ist die Kunst, Nahrungsmittel zu produzieren und dabei gleichzeitig die natürlichen Ressourcen wieder aufzubauen, die Böden zu verbessern und zu beleben, Wasser zurückzuhalten, Tieren Lebensraum zu bieten und vieles mehr. Aufbauende Landwirtschaft heißt, dass wir uns an der aufbauenden Kraft der Natur orientieren und in Partnerschaft mit ihr Landbaupraktiken entwickeln, um zukünftigen Generationen Lebensgrundlagen in aller Vielfalt und Fülle zu schaffen, die ihnen eine freie Entfaltung ermöglicht.

Wie das gehen kann, ist das Thema dieses Symposiums.

Information und Anmeldung

27. Januar 2019, Sonntag 15:00 - 16:00 Uhr

Earthship Führung

Im April 2016 ist bei unser „Earthship“ als Versorgungsgebäude auf unserem experimentellen Baufeld fertig geworden. Ein Earthship ist ein passiv-solar klimatisiertes Gebäude, das über einfache, intelligente Systeme zur Wassersammlung und -speicherung, Abwasserverwertung, Solarenergiegewinnung und -speicherung verfügt.

Treffpunkt am Earthship, Tempelhof 3, 74594 Kreßberg. Teilnahme auf Spendenbasis (Richtwert 8 €) Mehr Infos



Februar 2019

8.-10. Februar 2019, Freitag 18:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Frühjahrstagung Solidarische Landwirtschaft

Netzwerktreffen der solidarischen Landwirtschaft auch für Interessierte

Das Netzwerktreffen richtet sich insbesondere an Menschen, die bereits an einer Solidarischen Landwirtschaft teilhaben oder eine Solawi gründen möchten. Doch auch sonstige an der Solidarischen Landwirtschaft Interessierte sind herzlich willkommen und werden bereichert abreisen!

Information und Anmeldung

10. Februar 2019, Sonntag 15:00 - 16:00 Uhr

Earthship Führung

Im April 2016 ist bei unser „Earthship“ als Versorgungsgebäude auf unserem experimentellen Baufeld fertig geworden. Ein Earthship ist ein passiv-solar klimatisiertes Gebäude, das über einfache, intelligente Systeme zur Wassersammlung und -speicherung, Abwasserverwertung, Solarenergiegewinnung und -speicherung verfügt.

Treffpunkt am Earthship, Tempelhof 3, 74594 Kreßberg. Teilnahme auf Spendenbasis (Richtwert 8 €) Mehr Infos


14.-17. Februar 2019, Donnerstag 12:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Circlewise Leadership Training

….intensive Weiterbildung für Menschen die mit Gruppen oder Teams arbeiten oder arbeiten wollen mit Elke Loepthien

Verbindend führen ist eine Möglichkeit, auch in der heutigen, fragmentierten Welt Räume von wahrhaftiger Gemeinschaft zu erschaffen und lebendig zu erhalten. In dieser Weiterbildung wirst du die VerbindungsweberIn in dir selbst besser kennenlernen, stärken und mit allem ausrüsten können, was du für deine Arbeit mit Gruppen, Teams oder Gemeinschaften aller Arten gut gebrauchen kannst.

Der Kurs ist ausgebucht - hier nur noch Anmeldung für Übernachtung und Verpflegung der bereits zum Kurs angemeldeten Teilnehmenden!

Information und Anmeldung

22.-24. Februar 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Tiefes WIR (TiWi)

Kursleitung: Judith Goldblat und MarieLuise Stiefel

Du möchtest wissen, wie es ist, mit einer gleichbleibenden Gruppe in der WIR-Prozesserfahrung tiefer zu gehen? Mit unserem Kurs "Tiefes WIR" bieten wir einen solchen Erfahrungsraum an.

Information und Anmeldung

22.-24. Februar 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

SingleiterIn für Gesundheitseinrichtungen und Krankenhäuser

mit Katharina und Wolfgang Bossinger

Information und Anmeldung

28. Februar - 3. März 2019, Donnerstag 15:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Gemeinschaftsübergreifende Elternschule 2019

Gemeinsam (er)-wach-(sen) werden als Eltern und Ältern, Veranstalter: Teresa Heidegger

Für Menschen, die in Gemeinschaft leben und sich auf gemeinsames Wachstum und eine höhere innere Stimmigkeit im Sein mit den Kindern ausrichten (wollen).


Information und Anmeldung

Weitere Veranstaltungen

14.-17. Februar 2019, Donnerstag 18:30 - Sonntag 15:00 Uhr

Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck Ausbildungsgruppe Modul 2

Facilitation/Veranstalter: Christoph Bergmann, Sabine Bartscherer

Buchung für Übernachtung und Verpflegung der Ausbildungsgruppe

Information und Anmeldung


März 2019

2. März 2019, Samstag 10:00 - 16:00 Uhr

Qi Gong

Veranstalterin: Lucy Ratzel

Qi Gong sind langsame Bewegungsabläufe, die zu Harmonie und innerem Frieden führen können - und zu einem tiefen Gefühl des Verbunden-Seins. 

Information und Anmeldung

3. März 2019, Sonntag 14:00 - 18:00 Uhr

Info-Café

Veranstalter Schloss Tempelhof eG

Führung über den Tempelhof und danach Kaffee und Kuchen mit vielen weiteren Infos und der Möglichkeit, Fragen an die Gründer und Vertreter der Landwirtschaft zu stellen.

Information und Anmeldung

3.-10. März 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

4.-10. März 2019, Montag 16:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Für eine Woche mal wieder Schüler sein

aber in einer freien Schule, hautnah erleben, was es bedeutet, sich jeden Morgen zu fragen: Was will ich? Was interessiert mich jetzt?

Wir hören immer wieder von erwachsenen Menschen, wenn sie mit der freien Pädagogik in Kontakt kommen, dass sie gerne auch selber in eine solche Schule für freie Entfaltung hätten gehen wollen. Diesem Wunsch wollen wir mit dieser Erfahrungswoche nachkommen. Auch und gerade weil der Reiz unter anderem darin liegt, dass das Sich-zurück-Versetzen im Erwachsenen-Bewusstsein  fast schon eine heilende Dimension enthält.


7.-10. März 2019, Donnerstag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Market Garden System - Nachhaltig & Regenerativ

3-Tages-Kurs mit einzeln buchbaren Modulen, Veranstalter: Sebastian Heilmann, Maya Lukoff und Urs Mauk

Kann Market Gardening (MG) als intensives System dennoch nachhaltig und regenerativ sein?

Wir sind der Meinung: grundsätzlich ja! Jedoch braucht es dazu ein Verständnis über die Zusammenhänge im Boden und geeignete Methoden bzw. Werkzeuge, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten und zu verbessern. Am Freitag werden wir diese Grundlagen legen, auf die dann in den folgenden Tagen die eher technischen Details des MG aufbauen.

Information und Anmeldung

7.-8. März 2019, Donnerstag 18:30 - Freitag 16:00 Uhr

Market Garden System - Nachhaltig & Regenerativ

3-Tages-Kurs mit einzeln buchbaren Modulen, Veranstalter: Sebastian Heilmann, Maya Lukoff und Urs Mauk

Kann Market Gardening (MG) als intensives System dennoch nachhaltig und regenerativ sein?

Wir sind der Meinung: grundsätzlich ja! Jedoch braucht es dazu ein Verständnis über die Zusammenhänge im Boden und geeignete Methoden bzw. Werkzeuge, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten und zu verbessern. Am Freitag werden wir diese Grundlagen legen, auf die dann in den folgenden Tagen die eher technischen Details des MG aufbauen.

Information und Anmeldung

7.-10. März 2019, Donnerstag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Kennenlernwochenende für Gemeinschaftsinteressierte

Schloss Tempelhof eG

Über Projektinfos, Workshops, Vorstellung unserer Werte und Visionen, sowie über die praktische Mitarbeit in kleinen Arbeitsgruppen können die TeilnehmerInnen unsere Gemeinschaft kennenlernen. Themen wie Gemeinschaftsbildung, Transformation der Ökonomie, Kommunikationskultur, Konsensentscheidungen werden vorgestellt und im Gruppenprozess erlebt.

Kosten: 160 Euro bis 200 Euro nach Selbsteinschätzung + Ü/V

Information und Anmeldung

8.-10. März 2019, Freitag 17:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Market Garden System - Nachhaltig & Regenerativ

3-Tages-Kurs mit einzeln buchbaren Modulen, Veranstalter: Sebastian Heilmann, Maya Lukoff und Urs Mauk

Kann Market Gardening (MG) als intensives System dennoch nachhaltig und regenerativ sein?

Wir sind der Meinung: grundsätzlich ja! Jedoch braucht es dazu ein Verständnis über die Zusammenhänge im Boden und geeignete Methoden bzw. Werkzeuge, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten und zu verbessern. Am Freitag werden wir diese Grundlagen legen, auf die dann in den folgenden Tagen die eher technischen Details des MG aufbauen.

Information und Anmeldung

10.-17. März 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

10.-15. März 2019, Sonntag 18:30 - Freitag 14:00 Uhr

Gemeinschaftserfahrungswochen am Tempelhof

Aktiver Urlaub für Körper, Geist und Seele

Gemeinsam mit bis zu 12 Menschen tauchst du ein in das Leben der Gemeinschaft Tempelhof und kannst in kurzer Zeit eine intensive Gemeinschafts- und Selbsterfahrung machen.

Information und Anmeldung

17.-24. März 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

22.-24. März 2019, Freitag 17:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Einführungskurs Permakultur

Vernetzen, Verknüpfen, Verbinden - Kursleitung: Permakultur-Designer Judit Bartel (Permakultur-Akademie) und Stefan Schwarzer (Gemeinschaft Tempelhof)

In unserem Grundlagenkurs möchten wir euch zeigen, was die ethischen Grundlagen der Permakultur sind, wollen euch mit praktischen Übungen mit die Gestaltungsprinzipien und -methoden vertraut machen und anhand von anschaulichen Beispielen eine Vorstellung von der Vielfalt permakultureller Anwendungsfelder vermitteln.

Information und Anmeldung

24. März 2019, Sonntag 15:00 - 16:00 Uhr

Earthship Führung

Im April 2016 ist bei unser „Earthship“ als Versorgungsgebäude auf unserem experimentellen Baufeld fertig geworden. Ein Earthship ist ein passiv-solar klimatisiertes Gebäude, das über einfache, intelligente Systeme zur Wassersammlung und -speicherung, Abwasserverwertung, Solarenergiegewinnung und -speicherung verfügt.

Treffpunkt am Earthship, Tempelhof 3, 74594 Kreßberg. Teilnahme auf Spendenbasis (Richtwert 8 €) Mehr Infos


24.-31. März 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

28.-31. März 2019, Donnerstag 12:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Circlewise Leadership Training

….intensive Weiterbildung für Menschen die mit Gruppen oder Teams arbeiten oder arbeiten wollen mit Elke Loepthien

Verbindend führen ist eine Möglichkeit, auch in der heutigen, fragmentierten Welt Räume von wahrhaftiger Gemeinschaft zu erschaffen und lebendig zu erhalten. In dieser Weiterbildung wirst du die VerbindungsweberIn in dir selbst besser kennenlernen, stärken und mit allem ausrüsten können, was du für deine Arbeit mit Gruppen, Teams oder Gemeinschaften aller Arten gut gebrauchen kannst.

Der Kurs ist ausgebucht - hier nur noch Anmeldung für Übernachtung und Verpflegung der bereits zum Kurs angemeldeten Teilnehmenden!

Information und Anmeldung

29.-31. März 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Tiefes WIR (TiWi)

Kursleitung: Judith Goldblat und MarieLuise Stiefel

Du möchtest wissen, wie es ist, mit einer gleichbleibenden Gruppe in der WIR-Prozesserfahrung tiefer zu gehen? Mit unserem Kurs "Tiefes WIR" bieten wir einen solchen Erfahrungsraum an.

Information und Anmeldung

29.-31. März 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Singwochenende und Singabend - Lieder des Herzens mit duenda

Mit Karin Jana Beck und Matthias Gerber, Winterthur / Schweiz

Veranstalter Schloss Tempelhof e.V.

Ein Wochenende, um einfach zu sein und Kraft für den Alltag zu schöpfen. Für die Teilnahme sind keine gesanglichen oder musikalischen Vorkenntnisse nötig.

Information und Anmeldung

29. März 2019, Freitag 20:00 - 22:00 Uhr

Singwochenende und Singabend - Lieder des Herzens mit duenda

Mit Karin Jana Beck und Matthias Gerber, Winterthur / Schweiz

Veranstalter Schloss Tempelhof e.V.

Ein Wochenende, um einfach zu sein und Kraft für den Alltag zu schöpfen. Für die Teilnahme sind keine gesanglichen oder musikalischen Vorkenntnisse nötig.

Information und Anmeldung

30. März 2019, Samstag 16:00 - 17:00 Uhr

Führung Solidarische Landwirtschaft/ Garten

Führung über das Gelände mit Einblicke in die solidarische Landwirtschaft Schloss Tempelhof.

Treffpunkt: Vor der großen Scheune, gegenüber der Bushaltestelle Tempelhof



31. März - 7. April 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung


April 2019

4.-7. April 2019, Donnerstag 18:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Wie neu geboren

…4-tägiger Ritual-Workshop für die Stärkung deiner Verbindung zu dir selbst, zu anderen Menschen, und zum Wieder-Finden und Stärken deiner Lebensaufgabe. Veranstalter: Schloss Tempelhof e.V.

Willkommen geheißen werden, genauso wie du bist, deine Gaben spüren und dich bewusst mit deiner Lebensaufgabe verbinden, sind elementare Erfahrungen, um gesund und glücklich zu sein.

Dank unserer Lehrerin Sobonfu Somé haben wir ein Ritual geschenkt bekommen, dass uns hier und heute eine Wieder-Geburt ermöglicht.

Information und Anmeldung

7. April 2019, Sonntag 14:00 - 18:00 Uhr

Info-Café

Veranstalter Schloss Tempelhof eG

Führung über den Tempelhof und danach Kaffee und Kuchen mit vielen weiteren Infos und der Möglichkeit, Fragen an die Gründer und Vertreter der Landwirtschaft zu stellen.

Information und Anmeldung

7.-14. April 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

11.-14. April 2019, Donnerstag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Market Garden System - Nachhaltig & Regenerativ

3-Tages-Kurs mit einzeln buchbaren Modulen, Veranstalter: Sebastian Heilmann, Maya Lukoff und Urs Mauk

Kann Market Gardening (MG) als intensives System dennoch nachhaltig und regenerativ sein?

Wir sind der Meinung: grundsätzlich ja! Jedoch braucht es dazu ein Verständnis über die Zusammenhänge im Boden und geeignete Methoden bzw. Werkzeuge, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten und zu verbessern. Am Freitag werden wir diese Grundlagen legen, auf die dann in den folgenden Tagen die eher technischen Details des MG aufbauen.

Information und Anmeldung

11.-12. April 2019, Donnerstag 18:30 - Freitag 16:00 Uhr

Market Garden System - Nachhaltig & Regenerativ

3-Tages-Kurs mit einzeln buchbaren Modulen, Veranstalter: Sebastian Heilmann, Maya Lukoff und Urs Mauk

Kann Market Gardening (MG) als intensives System dennoch nachhaltig und regenerativ sein?

Wir sind der Meinung: grundsätzlich ja! Jedoch braucht es dazu ein Verständnis über die Zusammenhänge im Boden und geeignete Methoden bzw. Werkzeuge, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten und zu verbessern. Am Freitag werden wir diese Grundlagen legen, auf die dann in den folgenden Tagen die eher technischen Details des MG aufbauen.

Information und Anmeldung

12.-14. April 2019, Freitag 17:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Market Garden System - Nachhaltig & Regenerativ

3-Tages-Kurs mit einzeln buchbaren Modulen, Veranstalter: Sebastian Heilmann, Maya Lukoff und Urs Mauk

Kann Market Gardening (MG) als intensives System dennoch nachhaltig und regenerativ sein?

Wir sind der Meinung: grundsätzlich ja! Jedoch braucht es dazu ein Verständnis über die Zusammenhänge im Boden und geeignete Methoden bzw. Werkzeuge, um die Bodenfruchtbarkeit zu erhalten und zu verbessern. Am Freitag werden wir diese Grundlagen legen, auf die dann in den folgenden Tagen die eher technischen Details des MG aufbauen.

Information und Anmeldung

12.-13. April 2019, Freitag 18:30 - Samstag 14:00 Uhr

Moderner Obstbaumschnitt: Fach- und Baumgerecht

Veranstalter: Michael Stang

In diesem Kurs werden theoretische und praktische Kenntnisse über eine jahrhunderte alte Kulturtechnik vermittelt.
Wie entstand die Vielfalt unser Obstsorten und wie können wir diese artgerecht erhalten?

Von der Pflanzung, über moderne Schnitt- und Pflegetechniken bis zu einfachen Veredelungen, werden die aktuellen Verfahren in Theorie und Praxis erläutert und vorgeführt. Ein Basiskurs, der einen Einblick und Grundverständnis für das "Wesen" unser Obstbäume vermittelt.

Information und Anmeldung

14.-19. April 2019, Sonntag 17:00 - Freitag 15:00 Uhr

Ayurveda Fastenkur

Veranstalter: Angelika Grün

„Der Rhythmus des Körpers,
die Melodie des Geistes
und die Harmonie der Seele
komponieren die Symphonie des Lebens.“
B.K.S. Iyengar

Information und Anmeldung

14.-21. April 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 18:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

15.-20. April 2019, Montag 12:15 - Samstag 14:00 Uhr

Verweil-Zeit für Erwachsene und Kinder

Veranstalter: Carla Alvaredo Alvarez und Susanne Drothler

In einem von Stress und Zeitdruck geprägten Familienalltag passiert es leicht, dass wir den Kontakt zu uns selbst und unseren Kindern verlieren. In der Verweil-Zeit schaffen wir Räume, die Kinder und Erwachsene zur Muse, zu Achtsamkeit und Begegnung einladen, in denen das geschehen kann, was gerade wichtig ist. Die gemachten Erfahrungen werden in begleiteten Reflexionsrunden bewusst gemacht und gefestigt. Dadurch können Eltern diese Qualitäten mehr und mehr in ihren Alltag tragen und somit viele herausfordernde Situationen entspannen.

Information und Anmeldung

15.-21. April 2019, Montag 12:30 - Sonntag 14:00 Uhr

GemeinschaftsIntensivProzess GIP

Begleitung durch die Facilitatoren

Gemeinschaftsworkshop von Schloss Tempelhof e.V. - "Der nächste Buddha wird nicht in Form eines Individuums erscheinen. Der nächste Buddha könnte die Form einer Gemeinschaft annehmen, einer Gemeinschaft, welche Mitgefühl und liebevolle Zuwendung übt...", Thich Nhat Hanh

Information und Anmeldung

17.-20. April 2019, Mittwoch 18:30 - Samstag 14:00 Uhr

Wander-Retreat

Begleitung: Jonas Dörfler

Achtsames Wandern in Gemeinschaft, täglich ca. 5 Stunden in der schönen Natur der Hohenlohe. Neben körperlicher Bewegung gibt es auch meditative Übungen, um mit uns selbst und der Natur in Berührung zu bleiben.

Information und Anmeldung

19.-21. April 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Gemeinschaftsbildender Wir-Prozess

nach den Kommunikationsempfehlungen von Scott Peck

Seminar von Schloss Tempelhof e.V. für Gemeinschaftsinteressierte, die diese spezielle Arbeit kennenlernen wollen, mit erfahrenen Facilitatoren aus unserer Gemeinschaft

Information und Anmeldung

21.-28. April 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

23.-28. April 2019, Dienstag 16:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Forschungsfestival contact improvisation als gesellschaftsgestaltende Kultur

veranstaltet vom Verein contact bewegen e.V.

Aus den Erfahrungen des Forschungstreffens 2017 und des Festivals 2018 wollen wir Ostern 2019 eine
Verknüpfung von beidem finden: Ein Festival, bei dem geforscht wird und eine Forschungsreise, welche
Festivalcharakter hat.

Information und Anmeldung

28. April 2019, Sonntag 15:00 - 16:00 Uhr

Earthship Führung

Im April 2016 ist bei unser „Earthship“ als Versorgungsgebäude auf unserem experimentellen Baufeld fertig geworden. Ein Earthship ist ein passiv-solar klimatisiertes Gebäude, das über einfache, intelligente Systeme zur Wassersammlung und -speicherung, Abwasserverwertung, Solarenergiegewinnung und -speicherung verfügt.

Treffpunkt am Earthship, Tempelhof 3, 74594 Kreßberg. Teilnahme auf Spendenbasis (Richtwert 8 €) Mehr Infos


28. April - 5. Mai 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung


Mai 2019

5.-10. Mai 2019, Sonntag 17:00 - Freitag 15:00 Uhr

Ayurveda Fastenkur

Veranstalter: Angelika Grün

„Der Rhythmus des Körpers,
die Melodie des Geistes
und die Harmonie der Seele
komponieren die Symphonie des Lebens.“
B.K.S. Iyengar

Information und Anmeldung

5.-12. Mai 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

10.-12. Mai 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Tiefes WIR (TiWi)

Kursleitung: Judith Goldblat und MarieLuise Stiefel

Du möchtest wissen, wie es ist, mit einer gleichbleibenden Gruppe in der WIR-Prozesserfahrung tiefer zu gehen? Mit unserem Kurs "Tiefes WIR" bieten wir einen solchen Erfahrungsraum an.

Information und Anmeldung

12.-19. Mai 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

16.-19. Mai 2019, Donnerstag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Kennenlernwochenende für Gemeinschaftsinteressierte

Schloss Tempelhof eG

Über Projektinfos, Workshops, Vorstellung unserer Werte und Visionen, sowie über die praktische Mitarbeit in kleinen Arbeitsgruppen können die TeilnehmerInnen unsere Gemeinschaft kennenlernen. Themen wie Gemeinschaftsbildung, Transformation der Ökonomie, Kommunikationskultur, Konsensentscheidungen werden vorgestellt und im Gruppenprozess erlebt.

Kosten: 160 Euro bis 200 Euro nach Selbsteinschätzung + Ü/V

Information und Anmeldung

17.-19. Mai 2019, Freitag 17:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Essbare Waldgärten gestalten

mit Burkhard Kayser und Stefan Schwarzer

Der essbare Waldgarten besteht aus Obstbäumen, Wildobst und Beerensträuchern, sowie essbaren Gemüse-Stauden, Kräutern und sich versamenden Nutzpflanzen als Unterpflanzung. Im Kurs werden Grundlagen, Pflanzen- und Anwendungsbeispiele in der Praxis gezeigt und anhand eines Grundstückes im Schloss Tempelhof ein Selbstversorger-Waldgarten beispielhaft geplant.

Information und Anmeldung

19. Mai 2019, Sonntag 15:00 - 16:00 Uhr

Earthship Führung

Im April 2016 ist bei unser „Earthship“ als Versorgungsgebäude auf unserem experimentellen Baufeld fertig geworden. Ein Earthship ist ein passiv-solar klimatisiertes Gebäude, das über einfache, intelligente Systeme zur Wassersammlung und -speicherung, Abwasserverwertung, Solarenergiegewinnung und -speicherung verfügt.

Treffpunkt am Earthship, Tempelhof 3, 74594 Kreßberg. Teilnahme auf Spendenbasis (Richtwert 8 €) Mehr Infos


19. Mai 2019, Sonntag 16:00 - 17:00 Uhr

Führung Solidarische Landwirtschaft/ Garten

Führung über das Gelände mit Einblicke in die solidarische Landwirtschaft Schloss Tempelhof.

Treffpunkt: Vor der großen Scheune, gegenüber der Bushaltestelle Tempelhof



19.-26. Mai 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

23.-26. Mai 2019, Donnerstag 12:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Circlewise Leadership Training

….intensive Weiterbildung für Menschen die mit Gruppen oder Teams arbeiten oder arbeiten wollen mit Elke Loepthien

Verbindend führen ist eine Möglichkeit, auch in der heutigen, fragmentierten Welt Räume von wahrhaftiger Gemeinschaft zu erschaffen und lebendig zu erhalten. In dieser Weiterbildung wirst du die VerbindungsweberIn in dir selbst besser kennenlernen, stärken und mit allem ausrüsten können, was du für deine Arbeit mit Gruppen, Teams oder Gemeinschaften aller Arten gut gebrauchen kannst.

Der Kurs ist ausgebucht - hier nur noch Anmeldung für Übernachtung und Verpflegung der bereits zum Kurs angemeldeten Teilnehmenden!

Information und Anmeldung

24.-26. Mai 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Basiskurs Lernen von Innen

Veranstalter Schloss Tempelhof e.V., mit Eika Bindgen und Rüdiger Bachmann

Workshop für interessierte Eltern und Lernbegleiter unserer Schule und des Waldkindergartens
für Schulgründungsinitiativen und Interessierte an der Lernbegleiterausbildung
sowie sonstige interessierte Menschen

Information und Anmeldung

25. Mai 2019, Samstag 10:00 - 17:00 Uhr

Kreatives gestalten mit Wildholz

mit Bernd Keuten, Wildmöbeldesigner

Stellt euer persönliches Möbelstück oder eine Skulptur her und lernt die eigene Handwerkskunst und Kreativität kennen. Mit Hölzern aus der Natur wollen wir Unikate schaffen, die Schönheit und Eigenheit des Materials hervorheben und erlebbar machen. Der Kurs ist für Anfänger sowie für Fortgeschrittene geeignet.

Information und Anmeldung

26. Mai 2019, Sonntag 14:00 - 18:00 Uhr

Info-Café

Veranstalter Schloss Tempelhof eG

Führung über den Tempelhof und danach Kaffee und Kuchen mit vielen weiteren Infos und der Möglichkeit, Fragen an die Gründer und Vertreter der Landwirtschaft zu stellen.

Information und Anmeldung

26. Mai - 2. Juni 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

30. Mai - 2. Juni 2019, Donnerstag 15:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Tamalpa Deutschland e.V. Jahrestreffen

Tamalpa Life / Art Process® inspiriert - Begegnung

Veranstalter: Tamalpa Deutschland e.V.

In diesem Jahr feiert das Tamalpa Institute USA sein 40-jähriges Bestehen und hat weltweit alle Alumnis, also Absolventen des Tamalpa Institutes, eingeladen, dies mit ihnen zu feiern.

Die Veranstaltung ist für Vereinsmitglieder und ihre Gäste sowie Interessierte in Absprache mit dem Vereinsvorstand - falls noch Plätze frei sind.

Information und Anmeldung


Juni 2019

2.-9. Juni 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

2.-7. Juni 2019, Sonntag 18:30 - Freitag 14:00 Uhr

Gemeinschaftserfahrungswochen am Tempelhof

Aktiver Urlaub für Körper, Geist und Seele

Gemeinsam mit bis zu 12 Menschen tauchst du ein in das Leben der Gemeinschaft Tempelhof und kannst in kurzer Zeit eine intensive Gemeinschafts- und Selbsterfahrung machen.

Information und Anmeldung

10.-16. Juni 2019, Montag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Familienhelferwoche

Wochen für helfende Gäste mit Kindern

Information und Anmeldung

14.-16. Juni 2019, Freitag 15:00 - Sonntag 11:00 Uhr

Europäisches Treffen der Jin Shin Jyutsu Organisatoren

Information und Anmeldung

15.-16. Juni 2019, Samstag 10:00 - Sonntag 17:00 Uhr

Kreatives gestalten mit Wildholz

mit Bernd Keuten, Wildmöbeldesigner

Stellt euer persönliches Möbelstück oder eine Skulptur her und lernt die eigene Handwerkskunst und Kreativität kennen. Mit Hölzern aus der Natur wollen wir Unikate schaffen, die Schönheit und Eigenheit des Materials hervorheben und erlebbar machen. Der Kurs ist für Anfänger sowie für Fortgeschrittene geeignet.

Information und Anmeldung

16. Juni 2019, Sonntag 15:00 - 16:00 Uhr

Earthship Führung

Im April 2016 ist bei unser „Earthship“ als Versorgungsgebäude auf unserem experimentellen Baufeld fertig geworden. Ein Earthship ist ein passiv-solar klimatisiertes Gebäude, das über einfache, intelligente Systeme zur Wassersammlung und -speicherung, Abwasserverwertung, Solarenergiegewinnung und -speicherung verfügt.

Treffpunkt am Earthship, Tempelhof 3, 74594 Kreßberg. Teilnahme auf Spendenbasis (Richtwert 8 €) Mehr Infos


16.-23. Juni 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

17.-21. Juni 2019, Montag 12:30 - Freitag 14:00 Uhr

Verweil-Zeit für Erwachsene und Kinder

Veranstalter: Carla Alvaredo Alvarez und Susanne Drothler

In einem von Stress und Zeitdruck geprägten Familienalltag passiert es leicht, dass wir den Kontakt zu uns selbst und unseren Kindern verlieren. In der Verweil-Zeit schaffen wir Räume, die Kinder und Erwachsene zur Muse, zu Achtsamkeit und Begegnung einladen, in denen das geschehen kann, was gerade wichtig ist. Die gemachten Erfahrungen werden in begleiteten Reflexionsrunden bewusst gemacht und gefestigt. Dadurch können Eltern diese Qualitäten mehr und mehr in ihren Alltag tragen und somit viele herausfordernde Situationen entspannen.

Information und Anmeldung

21.-23. Juni 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Zweites Erdfest am Tempelhof

Veranstalter: Schloss Tempelhof e.V. mit Agnes Schuster

Das „Erdfest“ feiert lebendige Erde. Es präsentiert, würdigt, feiert Praktiken eines „pflegnutzenden“ aufbauenden Umgangs mit Erde - in der Landwirtschaft, aber auch in der Bildung und anderen Bereichen. Wir tauchen ein in den Kreislauf von Wachsen, Ernten und Verarbeiten. Zur Mitwirkung eingeladen sind alle, denen Zukunft stiftende Formen des Lebens und Wirtschaftens am Herzen liegen.

Information und Anmeldung

23.-30. Juni 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

27.-30. Juni 2019, Donnerstag 14:00 - Sonntag 14:00 Uhr

GEN Gemeinschaftswerkstatt

Ankündigung


28.-30. Juni 2019, Freitag 17:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Permakultur in der Landwirtschaft

Einführungskurs mit Burkhard Kayser und Stefan Schwarzer

Wie kann das Permakultur-Konzept zu einer verlässlichen Lebensmittelversorgung beitragen und auch auf grösseren landwirtschaftlichen Flächen genutzt werden? Am Beispiel der ökologischen Landwirtschaft und des Gemüseanbaus des Schloss Tempelhofes entdecken wir die Möglichkeiten, wie Permakultur im grösserem Stile angewendet und umgesetzt werden kann.

Information und Anmeldung

29. Juni 2019, Samstag 10:00 - 17:00 Uhr

Kreatives gestalten mit Wildholz

mit Bernd Keuten, Wildmöbeldesigner

Stellt euer persönliches Möbelstück oder eine Skulptur her und lernt die eigene Handwerkskunst und Kreativität kennen. Mit Hölzern aus der Natur wollen wir Unikate schaffen, die Schönheit und Eigenheit des Materials hervorheben und erlebbar machen. Der Kurs ist für Anfänger sowie für Fortgeschrittene geeignet.

Information und Anmeldung

30. Juni - 7. Juli 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung


Juli 2019

4.-7. Juli 2019, Donnerstag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Kennenlernwochenende für Gemeinschaftsinteressierte

Schloss Tempelhof eG

Über Projektinfos, Workshops, Vorstellung unserer Werte und Visionen, sowie über die praktische Mitarbeit in kleinen Arbeitsgruppen können die TeilnehmerInnen unsere Gemeinschaft kennenlernen. Themen wie Gemeinschaftsbildung, Transformation der Ökonomie, Kommunikationskultur, Konsensentscheidungen werden vorgestellt und im Gruppenprozess erlebt.

Kosten: 160 Euro bis 200 Euro nach Selbsteinschätzung + Ü/V

Information und Anmeldung

5.-7. Juli 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Tiefes WIR (TiWi)

Kursleitung: Judith Goldblat und MarieLuise Stiefel

Du möchtest wissen, wie es ist, mit einer gleichbleibenden Gruppe in der WIR-Prozesserfahrung tiefer zu gehen? Mit unserem Kurs "Tiefes WIR" bieten wir einen solchen Erfahrungsraum an.

Information und Anmeldung

7.-14. Juli 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

12.-21. Juli 2019, Freitag 15:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Wir in Aktion (WiA) – gemeinschaftsbildender Praxiskurs

Wege in Gemeinschaft 2019 - Gemeinschaftsworkshop (10 Tage) von Schloss Tempelhof e.V.

Was macht Gemeinschaften aus?
Welche Voraussetzungen brauchen Menschen für Gemeinschaften?
In diesem Kurs geht es um eine praktische Gemeinschaftserfahrung als Erkenntnis- und Übungsweg.

Information und Anmeldung

12.-14. Juli 2019, Freitag 18:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Männerwochenende "Macht und Verletzlichkeit"

mit Dipl. Psych. Hans Neidhardt (Psychotherapeut, Focusing-Ausbilder, Enneagramm-Lehrer und -Autor)

Information und Anmeldung

12.-14. Juli 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Gemeinschaftsbildender Wir-Prozess

nach den Kommunikationsempfehlungen von Scott Peck

Seminar von Schloss Tempelhof e.V. für Gemeinschaftsinteressierte, die diese spezielle Arbeit kennenlernen wollen, mit erfahrenen Facilitatoren aus unserer Gemeinschaft

Information und Anmeldung

13.-14. Juli 2019, Samstag 10:00 - Sonntag 17:00 Uhr

Kreatives gestalten mit Wildholz

mit Bernd Keuten, Wildmöbeldesigner

Stellt euer persönliches Möbelstück oder eine Skulptur her und lernt die eigene Handwerkskunst und Kreativität kennen. Mit Hölzern aus der Natur wollen wir Unikate schaffen, die Schönheit und Eigenheit des Materials hervorheben und erlebbar machen. Der Kurs ist für Anfänger sowie für Fortgeschrittene geeignet.

Information und Anmeldung

14. Juli 2019, Sonntag 14:00 - 18:00 Uhr

Info-Café

Veranstalter Schloss Tempelhof eG

Führung über den Tempelhof und danach Kaffee und Kuchen mit vielen weiteren Infos und der Möglichkeit, Fragen an die Gründer und Vertreter der Landwirtschaft zu stellen.

Information und Anmeldung

14.-21. Juli 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

21.-28. Juli 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

27. Juli 2019, Samstag 10:00 - 17:00 Uhr

Kreatives gestalten mit Wildholz

mit Bernd Keuten, Wildmöbeldesigner

Stellt euer persönliches Möbelstück oder eine Skulptur her und lernt die eigene Handwerkskunst und Kreativität kennen. Mit Hölzern aus der Natur wollen wir Unikate schaffen, die Schönheit und Eigenheit des Materials hervorheben und erlebbar machen. Der Kurs ist für Anfänger sowie für Fortgeschrittene geeignet.

Information und Anmeldung

28. Juli - 4. August 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

29. Juli - 4. August 2019, Montag 16:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Für eine Woche mal wieder Schüler sein

aber in einer freien Schule, hautnah erleben, was es bedeutet, sich jeden Morgen zu fragen: Was will ich? Was interessiert mich jetzt?

Wir hören immer wieder von erwachsenen Menschen, wenn sie mit der freien Pädagogik in Kontakt kommen, dass sie gerne auch selber in eine solche Schule für freie Entfaltung hätten gehen wollen. Diesem Wunsch wollen wir mit dieser Erfahrungswoche nachkommen. Auch und gerade weil der Reiz unter anderem darin liegt, dass das Sich-zurück-Versetzen im Erwachsenen-Bewusstsein  fast schon eine heilende Dimension enthält.



August 2019

3. August 2019, Samstag 10:00 - 17:00 Uhr

Kreatives gestalten mit Wildholz

mit Bernd Keuten, Wildmöbeldesigner

Stellt euer persönliches Möbelstück oder eine Skulptur her und lernt die eigene Handwerkskunst und Kreativität kennen. Mit Hölzern aus der Natur wollen wir Unikate schaffen, die Schönheit und Eigenheit des Materials hervorheben und erlebbar machen. Der Kurs ist für Anfänger sowie für Fortgeschrittene geeignet.

Information und Anmeldung

4.-11. August 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

6.-11. August 2019, Dienstag 15:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Sommercamp

mit Kinderfestival - nur Ankündigung


11.-18. August 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

18.-25. August 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

24. August 2019, Samstag 10:00 - 17:00 Uhr

Kreatives gestalten mit Wildholz

mit Bernd Keuten, Wildmöbeldesigner

Stellt euer persönliches Möbelstück oder eine Skulptur her und lernt die eigene Handwerkskunst und Kreativität kennen. Mit Hölzern aus der Natur wollen wir Unikate schaffen, die Schönheit und Eigenheit des Materials hervorheben und erlebbar machen. Der Kurs ist für Anfänger sowie für Fortgeschrittene geeignet.

Information und Anmeldung

25. August - 1. September 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Familienhelferwoche

Wochen für helfende Gäste mit Kindern

Information und Anmeldung


September 2019

1. September 2019, Sonntag 14:00 - 18:00 Uhr

Info-Café

Veranstalter Schloss Tempelhof eG

Führung über den Tempelhof und danach Kaffee und Kuchen mit vielen weiteren Infos und der Möglichkeit, Fragen an die Gründer und Vertreter der Landwirtschaft zu stellen.

Information und Anmeldung

1.-8. September 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

8.-15. September 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

12.-15. September 2019, Donnerstag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Kennenlernwochenende für Gemeinschaftsinteressierte

Schloss Tempelhof eG

Über Projektinfos, Workshops, Vorstellung unserer Werte und Visionen, sowie über die praktische Mitarbeit in kleinen Arbeitsgruppen können die TeilnehmerInnen unsere Gemeinschaft kennenlernen. Themen wie Gemeinschaftsbildung, Transformation der Ökonomie, Kommunikationskultur, Konsensentscheidungen werden vorgestellt und im Gruppenprozess erlebt.

Kosten: 160 Euro bis 200 Euro nach Selbsteinschätzung + Ü/V

Information und Anmeldung

15.-22. September 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

16.-22. September 2019, Montag 12:30 - Sonntag 14:00 Uhr

GemeinschaftsIntensivProzess GIP

Begleitung durch die Facilitatoren

Gemeinschaftsworkshop von Schloss Tempelhof e.V. - "Der nächste Buddha wird nicht in Form eines Individuums erscheinen. Der nächste Buddha könnte die Form einer Gemeinschaft annehmen, einer Gemeinschaft, welche Mitgefühl und liebevolle Zuwendung übt...", Thich Nhat Hanh

Information und Anmeldung

20.-22. September 2019, Freitag 17:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Essbare Waldgärten gestalten

mit Burkhard Kayser und Stefan Schwarzer

Der essbare Waldgarten besteht aus Obstbäumen, Wildobst und Beerensträuchern, sowie essbaren Gemüse-Stauden, Kräutern und sich versamenden Nutzpflanzen als Unterpflanzung. Im Kurs werden Grundlagen, Pflanzen- und Anwendungsbeispiele in der Praxis gezeigt und anhand eines Grundstückes im Schloss Tempelhof ein Selbstversorger-Waldgarten beispielhaft geplant.

Information und Anmeldung

20.-22. September 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Gemeinschaftsbildender Wir-Prozess

nach den Kommunikationsempfehlungen von Scott Peck

Seminar von Schloss Tempelhof e.V. für Gemeinschaftsinteressierte, die diese spezielle Arbeit kennenlernen wollen, mit erfahrenen Facilitatoren aus unserer Gemeinschaft

Information und Anmeldung

22.-29. September 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

29. September - 6. Oktober 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung


Oktober 2019

2.-6. Oktober 2019, Mittwoch 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Wander-Retreat

Begleitung: Jonas Dörfler

Achtsames Wandern in Gemeinschaft, täglich ca. 5 Stunden in der schönen Natur der Hohenlohe. Neben körperlicher Bewegung gibt es auch meditative Übungen, um mit uns selbst und der Natur in Berührung zu bleiben.

Information und Anmeldung

6. Oktober 2019, Sonntag 14:00 - 18:00 Uhr

Info-Café

Veranstalter Schloss Tempelhof eG

Führung über den Tempelhof und danach Kaffee und Kuchen mit vielen weiteren Infos und der Möglichkeit, Fragen an die Gründer und Vertreter der Landwirtschaft zu stellen.

Information und Anmeldung

6.-13. Oktober 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

11.-12. Oktober 2019, Freitag 18:30 - Samstag 14:00 Uhr

Moderner Obstbaumschnitt: Fach- und Baumgerecht

Veranstalter: Michael Stang

In diesem Kurs werden theoretische und praktische Kenntnisse über eine jahrhunderte alte Kulturtechnik vermittelt.
Wie entstand die Vielfalt unser Obstsorten und wie können wir diese artgerecht erhalten?

Von der Pflanzung, über moderne Schnitt- und Pflegetechniken bis zu einfachen Veredelungen, werden die aktuellen Verfahren in Theorie und Praxis erläutert und vorgeführt. Ein Basiskurs, der einen Einblick und Grundverständnis für das "Wesen" unser Obstbäume vermittelt.

Information und Anmeldung

13.-20. Oktober 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

20.-27. Oktober 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 18:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

24.-27. Oktober 2019, Donnerstag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Kennenlernwochenende für Gemeinschaftsinteressierte

Schloss Tempelhof eG

Über Projektinfos, Workshops, Vorstellung unserer Werte und Visionen, sowie über die praktische Mitarbeit in kleinen Arbeitsgruppen können die TeilnehmerInnen unsere Gemeinschaft kennenlernen. Themen wie Gemeinschaftsbildung, Transformation der Ökonomie, Kommunikationskultur, Konsensentscheidungen werden vorgestellt und im Gruppenprozess erlebt.

Kosten: 160 Euro bis 200 Euro nach Selbsteinschätzung + Ü/V

Information und Anmeldung

27. Oktober - 3. November 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung


November 2019

3.-10. November 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 18:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

8.-10. November 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Basiskurs Lernen von Innen

Veranstalter Schloss Tempelhof e.V., mit Eika Bindgen und Rüdiger Bachmann

Workshop für interessierte Eltern und Lernbegleiter unserer Schule und des Waldkindergartens
für Schulgründungsinitiativen und Interessierte an der Lernbegleiterausbildung
sowie sonstige interessierte Menschen

Information und Anmeldung

10. November 2019, Sonntag 14:00 - 18:00 Uhr

Info-Café

Veranstalter Schloss Tempelhof eG

Führung über den Tempelhof und danach Kaffee und Kuchen mit vielen weiteren Infos und der Möglichkeit, Fragen an die Gründer und Vertreter der Landwirtschaft zu stellen.

Information und Anmeldung

10.-17. November 2019, Sonntag 18:00 - Sonntag 13:00 Uhr

Helfender Gast: Mitleben, mitwirken und mitwerkeln am Tempelhof

Anmeldung als helfender Gast

Unsere Gemeinschaft wächst und gedeiht. Etwa 100 Erwachsene und 50 Kinder leben schon am Platz. Das Zusammenarbeiten in verschiedenen Projekten, das miteinander Wohnen, die Gemeinschaftsstunden, der Einstieg in eine gemeinsame Ökonomie, WIR-Prozesse, Sozialplenen, Männer- und Frauenrunden, Elternkreis und Kinderforum, gemeinsames Feiern, Kunstaktionen – dies alles fördert und fordert unseren gemeinsamen sozialen Prozess. Wir laden herzlich dazu ein, durch einen zeitweisen Aufenthalt als helfender Gast am Tempelhof dieses Gemeinschaftsleben zu erfahren. In den verschiedenen Projekten, Arbeitsbereichen, beim Essen und weiteren Aktionen begegnen sich die Menschen der Gemeinschaft und die UnterstützerInnen und BesucherInnen – der Tempelhof wird so zur sozialen Zukunftswerkstatt.

Information und Anmeldung

15.-17. November 2019, Freitag 17:00 - Sonntag 14:00 Uhr

Einführungskurs Permakultur

Vernetzen, Verknüpfen, Verbinden - Kursleitung: Permakultur-Designer Judit Bartel (Permakultur-Akademie) und Stefan Schwarzer (Gemeinschaft Tempelhof)

In unserem Grundlagenkurs möchten wir euch zeigen, was die ethischen Grundlagen der Permakultur sind, wollen euch mit praktischen Übungen mit die Gestaltungsprinzipien und -methoden vertraut machen und anhand von anschaulichen Beispielen eine Vorstellung von der Vielfalt permakultureller Anwendungsfelder vermitteln.

Information und Anmeldung

15.-17. November 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 16:00 Uhr

22.-24. November 2019, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Thematischer WIR-Prozess Sterben und Tod

Mit MaLu Stiefel und Gabriele Kaupp



Dezember 2019

2.-8. Dezember 2019, Montag 12:30 - Sonntag 14:00 Uhr

GemeinschaftsIntensivProzess GIP

Begleitung durch die Facilitatoren

Gemeinschaftsworkshop von Schloss Tempelhof e.V. - "Der nächste Buddha wird nicht in Form eines Individuums erscheinen. Der nächste Buddha könnte die Form einer Gemeinschaft annehmen, einer Gemeinschaft, welche Mitgefühl und liebevolle Zuwendung übt...", Thich Nhat Hanh

Information und Anmeldung


Juni 2020

19.-21. Juni 2020, Freitag 18:30 - Sonntag 14:00 Uhr

Erdfest

Erdfest am Tempelhof

Information und Anmeldung